Schräge Roboter

das kreative Mitmachlabor kommt in die Schule

Roboter von Leon, Gymnasium Groß-Enzersdorf, 2. Klasse

Hinterlasse einen Kommentar

  1. Der Roboter ist für 10-18 jährige Kinder. Er bringt Getränke, hat einen Disco-Mode (Musik, Discokugel und Leuchtkugel). Man kann auf ihm jeden Film schauen oder gegen ihn Karten spielen. Er kann sich die Regeln zu allen Kartenspielen aus dem Internet herunterladen.
  2. Kommuniziert wird mit dem Roboter über Sprache.
  3. Der Roboter schaut menschenähnlich aus und ist aus lackiertem Metall.
  4. Der Roboter ist ein Freund, sozial und freundlich. Er darf keinem wehtun. Er muss mir immer gehorchen, außer wenn er dadurch jemandem wehtun müsste und außer er muss sich selber beschützen.
  5. Der Roboter besteht aus einem Mikrokontroller, Boxen, einem iPad, visuellen Sensoren, Berührungssensoren, Mikrofon, Lautsprechern, Batterien, Motoren, Reifen, Programmen, Gelenken, Armen, Laufwerk, Discokugel (die sich drehen kann), Leuchtkugel (die sich auch drehen kann).

Léon Dechler Modell

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s